Wagner & Co – Kundengruppe besucht EvergreenSolar

Im März hatten fünfzehn Gewinner des Evergreen-
Wettbewerbs von Wagner & Co die Gelegenheit, eine einzigartige Technologie zur Zellherstellung, das String-Ribbon-Verfahren bei Evergreen Solar in Devens, Massachusetts zu besichtigen.

Trotz Hochkonjunktur in der Photovoltaik nahmen sich die Handwerker Zeit, die gute Verbindung vom Installateur zum Systemanbieter Wagner & Co und zum Hersteller Evergreen Solar weiter zu stärken.

Evergreen-Verkaufsleiter Europa, Herr Hofmann, empfing die Kundengruppe zu Vorträgen und einer ausführlichen Besichtigung der HighTech – Produktionsstätte. Die anschließenden Diskussionen mit weiteren Evergreen- und Wagner & Co-Mitarbeitern konnten bei einem traditionellen New England Lobster-Essen vertieft werden.

Unsere Installateure konnten bei einem Marktvergleich vor Ort feststellen, dass die Nutzung der Solartechnik in den USA ihren
Anfang genommen hat.
In 2009 stehen 3.800 MW verbaute Fläche an Solarmodulen in Deutschland nur 500 MW in den USA gegenüber. Bedenkt man, dass die USA an Fläche und Regionalität mit ca. 250 Millionen Einwohnern nicht mit Deutschland, sondern mit Europa verglichen werden muss, wird begreifbar, welch großes Potential es in den USA auszuschöpfen gilt.

Offensichtlich war der Bedarf, Infrastruktur und Know How USA-heimischer Handwerker verstärkt aufzubauen. Unseren Fachhandwerkern wurde unterwegs einmal mehr bewusst, wie hoch ihre Kompetenz im internationalen Vergleich tatsächlich ist.

Archive