Mehrfamilienhaussiedlung in Hamburg Farmsen mit SOLARfresh – Frischwassersystem

Auf den Dächern der Mehrfamilienhäuser in Hamburg Farmsen befindet sich jeweils eine Kollektorfläche von ca. 20 m²

SOLARfresh-Frischwassersystem in der Anwendung

Standort: Hamburg Farmsen
Solarsystem: SOLARfresh-Frischwassersystem
Größe: 220m²
Besonderheit: unterirdische Zisternen
enthalten die Solar- und Heiztechnik
Inbetriebnahme: Sommer 2010

 

 

 

 

 

In einer denkmalgeschützten Mehrfamilienhaussiedlung im Hamburger Stadtteil Farmsen hat die Mietergenossenschaft Farmsen das SOLARfresh-Frischwassersystem als dezentrale Lösung zum Einsatz gebracht. Der beauftragte Fachbetrieb Münz-24 Haus & Energietechnik GmbH hat als Technikräume der neun Einzelanlagen in den Vorgärten der Mehrfamilienhaussiedlung Beton-Zisternen eingegraben, in denen ohne Gebäudeplatzverbrauch  Pufferspeicher, Frischwasserstation, Teile der Solar- u. Heizkreistechnik untergebracht sind. Insgesamt 220 m² Kollektorfläche sind über die „Zisternensysteme“ und ein Nahwärmenetz mit einer Technikzentrale verbunden, in der nötigenfalls eine konventionelle Nachheizung erfolgt. Das Nahwärmenetz versorgt die 90 Wohneinheiten der Mehrfamilienhaus-Siedlung mit Warmwasser und Heizwärme.

Das SOLARfresh-Frischwassersystem bietet auch bei großen Solarthermiesystemen im Mehrfamilienhausbereich trotz großer benötigter Speichervolumina eine hervorragende Trinkwasserhygiene ohne Einbußen an Versorgungssicherheit und Komfort.

Wagner & Co ist seit über 30 Jahren als Anbieter für Sonnenkollektoren und Solarsysteme auf dem Markt. Den Weg zu größeren solarthermischen Anlagen begleitet der Solarspezialist aktiv seit über 20 Jahren mit Produkten, die von klassischen Systemlösungen bis hin zu individuellen Einzellösungen für große thermische Anlagen ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten bieten. Über die qualitativ hochwertigen Produktkomponenten der einzelnen Systeme hinaus betreut die Projektabteilung die Abwicklung von Großprojekten von Anfang an: Für die Beratung zu einzelnen Großprojekten steht ein kundenoptimierter Service zur Verfügung, der durch Bedarfsermittlungsanalyse für die optimale Dimensionierung der Anlage sorgt, die Planung mit Know-how und Erfahrung durchführt und auch nach Inbetriebnahme der Anlage mit Rat und Tat zur Seite steht.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie gerne auf Anfrage an
presse@wagner-solar.com

Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei;
Quellenangabe: wagner-solar.com oder Wagner & Co, Cölbe
Ein Belegexemplar bitte an:
Wagner & Co Solartechnik GmbH
Sandra Christiansen
Zimmermannstraße 12
35091 Cölbe

Archive